Der Gesundmacher der Götter

Bereits im Altertum war der griechische Bergtee bereits bekannt und ist seither Waffe verschiedener Völker gegen Erkältungen, Übelkeit und weiteren Beschwerden.

Über die letzen Jahre wurde seine Wirkung wissenschaftlich untersucht. Nun ergeben Studien, dass die borstige Pflanze sogar therapeutische Eigenschaften besitzt.

Er entspannt und hebt die Stimmung an. Extrakte des Bergtees sorgen dafür, dass die „Glückshormone“ Serotonin und Dopamin länger im Gehirn anhalten.

So wird der Tee beispielsweise bei Alzheimer, Depressionen, Panikattacken und ADHS angewendet.

Traditionell wird der Tee zubereitet, in dem die Stängel in kochendes Wasser gegeben werden und dort einige Minuten ziehen. Für die Zubereitung werden sowohl die Blätter als auch der Stamm benutzt.

Anschließend kann man Tee heiß mit Honig und Zitrone genießen.

Doch auch an heißen Sommertagen ist es möglich, aus dem griechischen Bergtee einen Eistee zuzubereiten.

Da der Bergtee, kann unbedenklich auch am Abend getrunken werden und kann sogar den Schlaf verbessern.

Empfohlen werden 2-3 Tassen täglich zu trinken. Die antidepressiven Wirkungen allerdings, zeigen sich bei einem Konsum von 1-2 Litern täglich über einen längeren Zeitraum.

Auf den eigenen Feldern der Familie Gkolezakis, fern von jeglicher städtischer Luftverunreinigung wird die Pflanze nun seit einigen Jahren biologisch angebaut.

Den Betreibern ist es besonders wichtig ohne die Verwendung von Pestiziden oder Konservierungsmitteln zu arbeiten.

Die Ernte wird stets per Hand und mit großer Sorgfalt durchgeführt. So wird das Heilkraut nicht beschädigt und dessen therapeutische Eigenschaften und natürlich eingebettete ätherische Öle bleiben erhalten.

Als Kontaktperson in Deutschland und Mitteleuropa, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, wenn Sie sich persönlich von den heilenden Wirkungen des griechischen Bergtees überzeugen möchten.

Maria Tosiaklari
Tel.: 0172 6851282
E-Mail: mariatosiaklari@galeatro.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top